Kinderklangwolke

Die Flut aus Mut

12.09.2021, ab 14:30 Uhr

Konzertbeginn: 16:00 Uhr
Open Air
Donaupark Linz | Höhe Brucknerhaus

Info

Die Flut aus Mut

Mehr als ein Jahr Pandemie hat uns alle getroffen – besonders die Kinder, von denen ein hohes Maß an Flexibilität gefordert und enormes Vertrauen vorausgesetzt worden ist, was viel Mut erfordert. Mit der Kinderklangwolke 2021 wollen wir das Leben feiern und den Mut hochleben lassen.

Denn Mut braucht es oft, um Träume wahr werden zu lassen, um gemeinsame Höhenflüge zu erleben oder nach einem turbulenten Sturzflug wieder aufzustehen. Gemeinsam wollen wir bei der Kinderklangwolke feiern und miteinander auf der Flut aus Mut von Familieninsel zu Familieninsel tanzen – getragen von Musik!

Mit der Familienshow von und mit Suli Puschban und der Kapelle der guten Hoffnung feiern wir das Leben in all seinen Spielarten. Die Liedermacherin singt mit ihrem Publikum über Träume, gute Nachrichten, Trost und das tägliche Drama, wenn doch einmal die Nerven durchgehen. Dabei lässt sie uns erkennen, dass wir stets die Wahl haben, in dem was wir tun oder wie wir sein wollen, und dass es überhaupt nur mit einem mutigen „Ich“ ein „Wir“ geben kann.

Bevor die „Flut aus Mut“ über die Bühne gehen wird, wird der Linzer Donaupark mit seinem wunderbaren Ambiente Platz für das eigene Kulturpicknick bieten und somit zur Verweil-Oase mit Speise- und Trinkangeboten. Mehrere Mitmachgelegenheiten runden das Angebot ab und stimmen auf das Konzerterlebnis ein.

Mitmachen ist angesagt!

Wir wollen uns gegenseitig stark machen. Auch Erlebnisse von anderen können dazu beitragen, dass wir uns mutiger fühlen und mutiger werden. Bestärken wir uns doch gegenseitig, indem wir uns davon erzählen, wer oder was uns im vergangenen Jahr Mut gemacht hat.

Erzähl‘ uns, was hat dir im letzten Jahr gefallen, was war für dich so richtig gut, woran erinnerst du dich gerne?

Wie das bitte gehen soll?

Schildere uns deine Erlebnisse mit einem kurzen Video (max. 15 Sekunden, Querformat 16:9 / Full HD 1080i Pal mp4 – auf CD/USB-Stick, auch mittels Cloudlösung – kumu@liva.linz.at) oder mit ein paar Sätzen oder einer Zeichnung.

Ab 23. August wird im Donaupark beim Kuddelmuddel-Zirkuszelt nahe dem Brucknerhaus ein Leuchtturm mit integriertem Briefkasten zu finden sein.
Dort können alle Kinder ihre Mut-Botschaften bis 5. September 2021 abgeben.

Unter allen Einreichungen werden Sachpreise und Eintrittskarten verlost, deshalb bitte die Kontaktdaten nicht vergessen!

Mitmachen können alle Kinder.

Wir freuen uns jedenfalls, wenn du mit uns in Kontakt trittst und vielleicht wird ja gerade DEIN Beitrag bei unserer Kinderklangwolke 2021 eine Rolle spielen? – Wir werden sehen!

Zeitplan 12. September

14:30 Uhr Einlass, Öffnung Kreativ-Stationen, Streetfood, gemeinsames Warm-up

16:00 Uhr „Die Flut aus Mut“ Konzertbeginn mit Suli Puschban und die Kapelle der guten Hoffnung

17:00 Uhr Ende

Künstler*innen

Suli Puschban & Die Kapelle der guten Hoffnung

Sie ist Liedermacherin, Kinderliedermacherin und Kabarettistin.

Vor vielen Jahren zog Suli Puschban aus Wien nach Berlin, wo sie den Wiener Schmäh mit der Berliner Schnauze vereint hat. Besonders ihre Kinderlieder erzählen vom Kinderleben im urbanen Milieu mit all seinen Freuden und Herausforderungen: witzig, frech und nah dran!

Im März 2019 wurde Suli Puschban in der Kategorie „Kinderlied Text“ mit dem Musikautorenpreis der GEMA ausgezeichnet. In ihrer Begründung nennt die Jury Suli Puschban eine „Ausnahmeerscheinung als Liedermacherin für Kinder“ und lobt ihre „musikalische Handschrift und ihre zeitgemäßen Texte, die ihre Songs zu einer Identifikationsmusik von Kindern machen, weit über das Grundschulalter hinaus“.

Suli Puschban gilt als Rebellin der Kindermusik: Ob politisches Lied oder witzige Poesie, ob laut oder leise, ob bewegt oder bewegend, sie spannt die Flügel ihrer Lieder weit auf und ist bekannt für ihre lustigen, frechen, mitreißenden Songs, ihre wunderbaren Konzerte, die ganze Familien in Ekstase versetzen, und ihren herzlichen Charme. Dabei ist sie die einzige Frontfrau einer Rockband in der deutschsprachigen Kinderlieder-landschaft, die aufstampft und ruft: „Ich hab‘ die Schnauze voll von Rosa!“

Die Liedermacherin steht für Partizipation und Solidarität.
Die Hand dem Schwächeren zu reichen, sich nicht für dumm verkaufen zu lassen und das anstrengende Mitdenken zu stärken sind für sie die Basis für eine aufrechte Zivilgesellschaft, die es zu beschützen gilt.
Gemeinsames Singen verbindet die Menschen und gibt Hoffnung – und zwar ohne jemals den pädagogischen Zeigefinger zu erheben.
Jede Bewegung wie das Erstarken rechter Glaubenssätze erzeugt eine Gegenbewegung, und diese hat mit Suli Puschban eine Stimme mehr: entschlossen, Kindern Wind unter die Flügel zu pusten, um sie dabei zu unterstützen, engagierte Menschen zu werden, die mit Courage für Vielfalt und eine freie Gesellschaft eintreten.

Team

Idee, Konzept, künstlerische Leitung: Suli Puschban • Komposition: Suli Puschban • Kapelle der guten Hoffnung: Maike Scheel (Bass), Mathias Kastner (E-Gitarre) und Hannes Dullinger (Schlagzeug)

Programm

Kinderklangwolke 2021

Live

Kinderklangwolke 2020 Live

https://vimeo.com/453677087
Die Kinderklangwolke auf OÖ Nachrichten

Am Sonntag 13. September ab 09:30 Uhr werden Elisabetta C. und Antonia Koch von den OÖN Kindernachrichten LIVE und direkt vom Geschehen auf dem Kasernen Gelände Ebelsberg berichten. Mittels dem Live-Ticker der OÖN wird in Echtzeit mitgefiebert, erklärt und gestaunt.

News

Neuigkeiten zur Kinderklangwolke

Presse

Presseinformationen

Pressetext zur Kinderklangwolke 2021

Pressetext
Plakat
Postkarte
Sujet 2021
Sujet 2021 quer


Für Anfragen, Unklarheiten oder Feedback,
bitte um Kontaktaufnahme mit

Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel

Manfred Forster
manfred.forster@liva.linz.at
oder
Gerlinde Pöschko
gerlinde.poeschko@liva.linz.at

+43 (0)732 600 444
kumu@liva.linz.at

Archiv

Kinderklangwolke 1998-2020

Eine mobile, digital adaptierte Kinderklangwolke voll Musik und Herzlichkeit. Gezeigt wird eine Kontroverse von Digital und Analog. Verpackt in eine kindgerechte Geschichte rund um die beiden Figuren Kuddel und Muddel, mit viel Klang und Musik.

Die Kinderklangwolke 2020 erstmals als Hybrid, der sowohl live als auch digital erlebbar wurde, an zwei Standorten mit begrenzter Besucher*innen-Anzahl.

In seiner Inszenierung lässt Christoph Bochdansky den kleinen Prinzen mitten in Linz landen:
Eine zauberhafte Begegnung, die mit einer seltsamen Aufforderung beginnt: „Zeichne mir ein Schaf!“ Wenn dir so etwas passiert, dann hast du großes Glück gehabt, denn du hast jemanden getroffen, der wichtig für dich ist. Das kann dir überall geschehen. Unabhängig davon, ob es dabei lustig oder traurig zugehen wird, du wirst es nicht mehr missen wollen.
Das erzählt uns der kleine Prinz, weil die Poesie und die Liebe das sind, was ein Leben ausmacht.“
Mit seiner prachtvollen Inszenierung, mit viel Musik, Akrobatik, Figurentheater und Gesang, versetzt uns Bochdansky ins Staunen, entfesselt unsere Fantasie und lässt uns damit mit einem lachenden und manchmal auch mit einem weinenden Auge über das Leben nachdenken.

20 Jahre Kinderklangwolke schreit geradezu nach einem „Best of 20 Jahre“ oder doch nach
etwas Neuem? Soll mit dieser Tradition gebrochen werden oder doch ein anderer Weg beschritten
werden? Das Team rund um die Kinderklangwolke hat sich für Letzteres entschieden. So entsteht das
Konzept eines ganzen Nachmittages mit Festival-Charakter, das den Linzer Donaupark zu einer
bunten Festwiese werden lässt.

Ein klavierspielendes Mädchen setzt ihren Traum, in ihrer einer eigenen Band zu spielen, in die Tat um. Nach langer, schöner und erfolgreicher Zeit des Miteinanders entlässt sie ihre Musikerkollegen, um alleine als DJ-Jane Musik zu machen. Doch es läuft ganz anders, als sie sich erhofft und ihre Solo-Karriere droht im Sande zu verlaufen! Keiner will ihre Musik hören!
Eine Reporterin, die die Karriere des DJ-Mädchens mitverfolgt, steht ihr zur Seite und trommelt die Band wieder zusammen. Das Wiedervereinigungskonzert der in alle Himmelsrichtungen verstreuten Musiker findet in der großen Kinderdisco im Donaupark statt und dieses „Zusammentreffen“ wird spektakulär. Denn vieles hat sich in der Zwischenzeit verändert …

Sponsoren