Kinderklangwolke

Galerie der Träume

11. September 2022

ab 14:30 Warm-up mit Kreativstationen
16:00 Reise zur Galerie der Träume

Open Air
Donaupark Linz | Höhe Brucknerhaus

Info

Galerie der Träume

Besuch uns in der Galerie der Träume. Musikalisch begeben wir uns in die Welt von Leonardo da Vinci und anderen Menschen, von denen du vielleicht schon in der einen oder anderen Geschichte gehört hast.

Bevor dir die Musik Tore in phantastische Abenteuer öffnet und Platz und Raum für deine eigenen Visionen schafft, kannst du bei unseren Kreativstationen selbst aktiv werden.

Mit Fila und Olen begeben wir uns in die Welt von Leonardo da Vinci, einem der beeindruckendsten Genies aller Zeiten und treffen mit Musik und Gesang auf bedeutende Personen wie Marie Curie, Hedy Lamarr und Heldinnen aus anderen Epochen, die ihre Visionen in die Tat umsetzten.

Mitmachen ist angesagt!

Das Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel wird zur „Galerie der Träume“!

Zeigt uns, wovon IHR träumt:
Schickt oder bringt uns eure Bilder, Skizzen, Skulpturen, Comics, Geschichten, … einfach eure Träume!

Eure Kunstwerke werden bis Ende September 2022 im Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel ausgestellt und können zu den Öffnungszeiten besichtigt werden.

Teilnahme: ab sofort bis zur Kinderklangwolke

Wie kommt euer Traum zu uns?

Macht euch telefonisch (0732/600444) oder per Mail (kumu@liva.linz.at) einen Übergabetermin mit uns aus.

Per Post erreicht uns euer Traum unter der Angabe dieser Anschrift:
Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel
Kennwort: Galerie der Träume
Langgasse 13
4020 Linz

Zeitplan 11. September 2022

14:30 Uhr Einlass, Öffnung Kreativ-Stationen, gemeinsames Warm-up, Streetfood

16:00 Uhr „Galerie der Träume“

17:00 Uhr Ende

Künstler*innen

Rüya und die Traumfänger*innen

Bilge Kaan Kuş (Gitarre)
Gizem Kuş (Gesang & Ukulele),
Victoria Pfeil (Saxophon)
Tzu-Min Lee (Klavier)
Marcel Hutter (Handpan)

MUTS Kids

(Infos zu weiteren Künster*innen folgen)

Team

Nicole Wegerer-Jeschke | Idee & Künstlerische Leitung

Maximilian J. Modl | Regie

Team Kuddelmuddel & Team LIVA | Produktion

Programm

Kinderklangwolke 2021

Live

Kinderklangwolke 2020 Live

https://vimeo.com/453677087
Die Kinderklangwolke auf OÖ Nachrichten

Am Sonntag 13. September ab 09:30 Uhr werden Elisabetta C. und Antonia Koch von den OÖN Kindernachrichten LIVE und direkt vom Geschehen auf dem Kasernen Gelände Ebelsberg berichten. Mittels dem Live-Ticker der OÖN wird in Echtzeit mitgefiebert, erklärt und gestaunt.

News

Galerie der Träume

Pressekonferenz, 21. Juni 2022

KINDERKLANGWOLKE 22präsentiert von Sparkasse OÖ und LINZ AG Gesprächspartner*innen:Klaus Luger, Bürgermeister der Stadt LinzMag. Dietmar…
MEHR

Presse

Galerie der Träume

Pressetext zur Kinderklangwolke 2022

Pressetext
Plakat
Sujet 2022 quer


Für Anfragen, Unklarheiten oder Feedback,
bitte um Kontaktaufnahme mit

Kinderkulturzentrum Kuddelmuddel

Manfred Forster
manfred.forster@liva.linz.at

+43 (0)732 600 444
kumu@liva.linz.at

Archiv

Kinderklangwolke 1998-2021

Mut braucht es oft, um Träume wahr werden zu lassen, um gemeinsame Höhenflüge zu erleben oder nach einem turbulenten Sturzflug wieder aufzustehen. Gemeinsam wollen wir feiern und miteinander auf der Flut aus Mut von Familieninsel zu Familieninsel tanzen – getragen von Musik!

Mit der Familienshow von und mit Suli Puschban und der Kapelle der guten Hoffnung feiern wir das Leben in all seinen Spielarten. Die Liedermacherin singt mit ihrem Publikum über Träume, gute Nachrichten, Trost und das tägliche Drama, wenn doch einmal die Nerven durchgehen. Dabei lässt sie uns erkennen, dass wir stets die Wahl haben, in dem was wir tun oder wie wir sein wollen, und dass es überhaupt nur mit einem mutigen „Ich“ ein „Wir“ geben kann.

Eine mobile, digital adaptierte Kinderklangwolke voll Musik und Herzlichkeit. Gezeigt wird eine Kontroverse von Digital und Analog. Verpackt in eine kindgerechte Geschichte rund um die beiden Figuren Kuddel und Muddel, mit viel Klang und Musik.

Die Kinderklangwolke 2020 erstmals als Hybrid, der sowohl live als auch digital erlebbar wurde, an zwei Standorten mit begrenzter Besucher*innen-Anzahl.

In seiner Inszenierung lässt Christoph Bochdansky den kleinen Prinzen mitten in Linz landen:
Eine zauberhafte Begegnung, die mit einer seltsamen Aufforderung beginnt: „Zeichne mir ein Schaf!“ Wenn dir so etwas passiert, dann hast du großes Glück gehabt, denn du hast jemanden getroffen, der wichtig für dich ist. Das kann dir überall geschehen. Unabhängig davon, ob es dabei lustig oder traurig zugehen wird, du wirst es nicht mehr missen wollen.
Das erzählt uns der kleine Prinz, weil die Poesie und die Liebe das sind, was ein Leben ausmacht.“
Mit seiner prachtvollen Inszenierung, mit viel Musik, Akrobatik, Figurentheater und Gesang, versetzt uns Bochdansky ins Staunen, entfesselt unsere Fantasie und lässt uns damit mit einem lachenden und manchmal auch mit einem weinenden Auge über das Leben nachdenken.

20 Jahre Kinderklangwolke schreit geradezu nach einem „Best of 20 Jahre“ oder doch nach
etwas Neuem? Soll mit dieser Tradition gebrochen werden oder doch ein anderer Weg beschritten
werden? Das Team rund um die Kinderklangwolke hat sich für Letzteres entschieden. So entsteht das
Konzept eines ganzen Nachmittages mit Festival-Charakter, das den Linzer Donaupark zu einer
bunten Festwiese werden lässt.

Ein klavierspielendes Mädchen setzt ihren Traum, in ihrer einer eigenen Band zu spielen, in die Tat um. Nach langer, schöner und erfolgreicher Zeit des Miteinanders entlässt sie ihre Musikerkollegen, um alleine als DJ-Jane Musik zu machen. Doch es läuft ganz anders, als sie sich erhofft und ihre Solo-Karriere droht im Sande zu verlaufen! Keiner will ihre Musik hören!
Eine Reporterin, die die Karriere des DJ-Mädchens mitverfolgt, steht ihr zur Seite und trommelt die Band wieder zusammen. Das Wiedervereinigungskonzert der in alle Himmelsrichtungen verstreuten Musiker findet in der großen Kinderdisco im Donaupark statt und dieses „Zusammentreffen“ wird spektakulär. Denn vieles hat sich in der Zwischenzeit verändert …

Sponsoren